Slogan

So haben Sie das Thema Sack noch nie erlebt

DE EN NL
Link verschicken   Drucken
 

Da kiekste

Erna Sack - die europäische Nachtigall - Schallplatte

Museum als Kleinkunstbühne – Stars im Sackmuseum
Klein aber oho: Das Nieheimer Sackmuseum etabliert sich mehr und mehr als idealer Ort für hochklassige Kulturveranstaltungen. Die "Kulturinitiative" des Heimatvereins ist bemüht, interessante, bekannte und unbekannte Künstler zu verpflichten. Kleinkunst auf hohem Niveau gab es bisher nicht nur während der Nieheimer Kulturnacht zu erleben. Kabarettisten wie Erwin Grosche, Fritz Eckenga oder Thorsten Hitschfeld konnten das Publikum ebenso überzeugen wie das Duo „Lieblingsfarbe Schokolade“ oder das „Georg Thauern Trio“ um nur einige zu nennen.

 

Das Spektrum der Veranstaltungen reicht von Kabarett, Lesungen, Pumpentheater, Musiksolisten bis hin zu A-Cappella, Bands und Chören. Martin Stamm vom Vorstand des Heimatvereins versuch mit seinem Team den außergewöhnlichen Ort auch überregional zu etablieren, denn der Funke springt hier besonders schnell über. Schließlich fasst der Veranstaltungsraum ca 100 Besucher. Da gibt es den Künstler hautnah, quasi zum Anfassen zu erleben. Wer möchte, kann außer der Veranstaltung auch das Sackmuseum besuchen, mit seinem besonderen Ambiente im Obergeschoss.